Apolda, Landesgartenschau - Stadtgrundriss

Steinmosaik -Stadtgrundriss Apolda

Als Projekt des Rotary Clubs Weimarer Land entstand ein Steinmosaik als Beitrag zur Landesgartenschau in Apolda. In abstrahierter Form werden die Straßen und Quartiere gezeigt. Einzelne Sehenswürdigkeiten sind als Relieftafeln eingefügt.

Das Mosaik besteht aus Granit, Qaurzit, Basalt und Metallguss (Aluminium).

 

 


Eilenburg, Burgberg - Lauschberg

Die Eilenburger Heinzelmännchensage

Des kleinen Volkes Hochzeitsfest soll sich auf der mittelalterlichen Burg Eilenburg zugetragen haben. Die Burg ist heute größtenteils zerstört, nur die Mauern und der Burgturm sind noch da. Die Heinzelmännchen sind scheue und dienstbare Wesen, kaum einer hat sie je gesehen. Das Spielobjekt "Lauschberg" lässt die Besucher des Burgbergs die Wichtel akustisch erleben. Sieben Schalltrichter geben verschiedene Audiofiles wieder. Die gelesene Sage und ganz verschiedene Geräusche vom Wirken der Heinzel sind zu hören.

Der Laúschberg ist aus sphärischen Reliefschalen aus Metallguss aufgebaut. Schalltrichter aus Edelstahl ragen aus dem Berg heraus. Die Audiotedchnik ist im angrenzenden Gebäude untergracht.

   

 


Ausstellung zum Nationalpark Hainich

Auf dem Gelände der Erfurter EGA gab es eine Ausstellung zum Nationalpark Hainich. Das Büro Laurin Zwo realisierte das Gestaltungskonzept des Atelier Papenfuss aus Weimar. Die verschiedenen Bereiche des Nationalparks wurden thematisch in einzelnen Objekten dargestellt. Erläuternde Texte gaben dazu vielfältige Informationen. Angrenzende Städte der Welterberegion Wartburg- Hainich wurden in typischen Silhouetten gezeigt. 

 

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Mittweida, Konzeption zur Stadtgeschichte „Zeichen der Zeit“

Mittweida, Innenstadt

Mit dem Projekt wird die Grundlage für einen identitätsstiftenden Erlebnisraum geschaffen. Bewohnern und Touristen der Stadt wird ein Einblick in die historischen Dimension ermöglicht, sozusagen im Vorbeigehen. Der öffentliche Raum erreicht dabei auch Schichten der Bevölkerung für die die Schwelle des Museums zu hoch ist. Langfristig ist das Projekt ein Bausteinfür ein positives Stadtimage. Ein deutlicher Fokus soll auf die Gruppe der Kinder und Jugendlichen liegen, da die Identifikation mit der Heimatstadt auch die Bindung mit dieser erhöht. Das Projekt besteht aus einer Anzahl von Objekten, die im Stadtraum verteilt, bestimmte Aspekte der Geschichte zeigen. Ein sehr wichtiger Teil ist die Mittweidaer Industriegeschichte. In einem Metallreliefplan wird in der Rochlitzer Straße die Vielfalt der Industrie seit der Gründerzeit im 19 Jh. gezeigt. 

 Die Mittweidaer Persönlichkeiten sind in einer Stelengruppe auf den Tschirnerplatz zu sehen. Die interessante Geschichte des Kino und Theaterhauses wird auf einer drehbaren Säule direkt vor dem Eingang des Kinos gezeigt. Die frühere Stadtgeschichte ist in einem Steinmosaik in der Weberstraße zu sehen. Als Grundlage für die Darstellung diente ein historischer Stadtplan aus dem Jahre 1694. 

Material: Edelstahl, Metallguss, Granit, Quarzit

 

Projekt zur Industriegeschichte


Mittweida, Konzeption zur Stadtgeschichte „Zeichen der Zeit“

Mittweida, Innenstadt

Mit dem Projekt wird die Grundlage für einen identitätsstiftenden Erlebnisraum geschaffen. Bewohnern und Touristen der Stadt wird ein Einblick in die historischen Dimension ermöglicht, sozusagen im Vorbeigehen. Der öffentliche Raum erreicht dabei auch Schichten der Bevölkerung für die die Schwelle des Museums zu hoch ist. Langfristig ist das Projekt ein Bausteinfür ein positives Stadtimage. Ein deutlicher Fokus soll auf die Gruppe der Kinder und Jugendlichen liegen, da die Identifikation mit der Heimatstadt auch die Bindung mit dieser erhöht. Das Projekt besteht aus einer Anzahl von Objekten, die im Stadtraum verteilt, bestimmte Aspekte der Geschichte zeigen. Ein sehr wichtiger Teil ist die Mittweidaer Industriegeschichte. In einem Metallreliefplan wird in der Rochlitzer Straße die Vielfalt der Industrie seit der Gründerzeit im 19 Jh. gezeigt. 

 Die Mittweidaer Persönlichkeiten sind in einer Stelengruppe auf den Tschirnerplatz zu sehen. Die interessante Geschichte des Kino und Theaterhauses wird auf einer drehbaren Säule direkt vor dem Eingang des Kinos gezeigt. Die frühere Stadtgeschichte ist in einem Steinmosaik in der Weberstraße zu sehen. Als Grundlage für die Darstellung diente ein historischer Stadtplan aus dem Jahre 1694. 

Material: Edelstahl, Metallguss, Granit, Quarzit

 

Personen der Stadtgeschichte

 


Bad Salzungen, Pfännerbrunnen

In Rahmen der Rekonstruktion des Marktplatzes sollte die Historie der Salzgewinnung thematisiert werden. Ein große Bronzeschale symbolisiert das Sieden des Salzes. In der flachen Schale sind Sprudeldüsen eingesetzt, die das Wasser in der Schale "sieden" lässt. Auf dem Rand der Schale sind erklärende Texte aufgebracht.

Material: Bronze, Edelstahl


Mittweida, Konzeption zur Stadtgeschichte „Zeichen der Zeit“

Mittweida, Innenstadt  

Mit dem Projekt wird die Grundlage für einen identitätsstiftenden Erlebnisraum geschaffen. Bewohnern und Touristen der Stadt wird ein Einblick in die historischen Dimension ermöglicht, sozusagen im Vorbeigehen. Der öffentliche Raum erreicht dabei auch Schichten der Bevölkerung für die die Schwelle des Museums zu hoch ist. Langfristig ist das Projekt ein Bausteinfür ein positives Stadtimage. Ein deutlicher Fokus soll auf die Gruppe der Kinder und Jugendlichen liegen, da die Identifikation mit der Heimatstadt auch die Bindung mit dieser erhöht. Das Projekt besteht aus einer Anzahl von Objekten, die im Stadtraum verteilt, bestimmte Aspekte der Geschichte zeigen. Ein sehr wichtiger Teil ist die Mittweidaer Industriegeschichte. In einem Metallreliefplan wird in der Rochlitzer Straße die Vielfalt der Industrie seit der Gründerzeit im 19 Jh. gezeigt. 

Die Mittweidaer Persönlichkeiten sind in einer Stelengruppe auf den Tschirnerplatz zu sehen. Die interessante Geschichte des Kino und Theaterhauses wird auf einer drehbaren Säule direkt vor dem Eingang des Kinos gezeigt. Die frühere Stadtgeschichte ist in einem Steinmosaik in der Weberstraße zu sehen. Als Grundlage für die Darstellung diente ein historischer Stadtplan aus dem Jahre 1694. 

 Material: Edelstahl, Metallguss, Granit, Quarzit

 Schülerprojekt zur Schulgeschichte 

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Pößneck, Breite Straße Wasserspiel „Pössnecker Dreierlei“

Im Rahmen der Sanierung der Breiten Straße in Pößneck wurde durch die Stadtplaner Hugh/Sellengk, Weimar, ein Wasserdüsenfeld geplant. Ergänzend dazu konnte ein thematisches Wasserspiel gestaltet werden. Möglich wurde dies durch das Engagement der örtlichen Sparkasse.

Die drei figürlichen Schalen repräsentieren drei Industrietraditionen der thüringischen Kleinstadt. Die Schokoladenfabrik, die Druckerei und die Porzellanfabrik. Die bildhafte Sprache der Wasserspielschalen regt über die Generationen hinweg an, die Objekte fungieren als "Kommunuikationsbrücken". Sie bieten einen Grund hier zu verweilen und miteinander ins Gespräch zu kommen. 

MATERIAL:  Bronze, Edelstahl, Granit

 

  

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Spielraumkonzept Leipzig „ Spielen am Wege“

Die Stadt ist ein Erlebnisbereich in dem jeder zum Akteur und zum Spieler werden kann. Der öffentliche Raum gehört allen und die verschiedenen Altersgruppen nutzen ihn jeweils in spezifischer Art und Weise. Das Spiel wird hauptsächlich mit Kindern und Jugendlichen assoziiert, es gibt aber in jedem Alter die Bereitschaft zu spielerischem Verhalten sobald die entsprechenden Rahmenbedingungen gegeben sind. Im Unterschied zu den klassischen Bewegungsspielplätzen, die auf der konsequenten Trennung der Altersgruppen beruhen, bietet sich im Stadtraum die Möglichkeit eines gemeinsamen Spiels, einer kommunikativen Brückensituation. Die Wahl der Spielformen und der Spielinhalte kann einen entsprechenden Anreiz schaffen, so dass sich auch Jugendliche und Erwachsene am Spiel beteiligen. Im Sinne von „Familienspiel“ kann die Situation zu einem gemeinsamen Erlebnis werden, im besten Sinne also familienfreundlich. Die Angebote sollten weniger aktionsbetont sein, sondern eher die Geschicklichkeit, das Wissen und die Merkfähigkeit ansprechen und eine ruhige und konzentrierte Spielsituationen schaffen. Neugier ist dabei ein starker Motor. Die Spielpunkte am Weg können zu originellen und identitätsstiftenden Orten, zu Inseln des spielerischen Entspannens werden. 

 

 

Material:  Beton, Stahl, verzinkt und beschichtet, Metallguss

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Konzeption zu individueller Förderung, Raumgestaltung zu Bewegung, Klang und Entspannung

Chemnitz, Blindenschule

Mit den Lehrern und Therapeuten der Chemnitzer Blindenschule wurde ein Konzept zur individuellen Förderung erarbeitet. Die Gestaltung der drei Räume geht auf die Forderungen der Betreuer ein und lässt eine individuelle Benutzung zu. Das Grundthema der Förderung des Sehrests der Schüler wird mit anderen Anforderungen kombiniert. Im Bewegungsraum wird die Grob- und Feinmotorik in Verbindung mit dem Gesichtsinn trainiert. Der Klangraum kombiniert akustische und optische Wahrnehmung und der Entspannungsraum Körpererfahrung mit optischer Wahrnehmung. Die Raumausstattung wurde individuell für die Räume entworfen, mit dem TÜV abgestimmt und zertifiziert und gefertigt.

Material: Sperrholz, B1 Textil, Polycarbonatglas, B1 Objektleder

 

 

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Wasserspiel auf dem Markt „Die tanzenden Äpfel“

Ein thematisches Wasserspiel zur Stadtgeschichte

Der Spielplatz auf dem Leisniger Markt soll etwas Besonderes sein. Die Stadtgeschichte spielerisch zu er- leben ist das Anliegen des Wasser- spiels. 800 Jahre sind vergangen, seitdem die Zisterzienser die ersten Bäumchen pflanzten und somit den Obstbau in die Region brachten. Fünf verschiedene Äpfel stehen auf der Pflasterfläche und werden durch eine gewundene Wasserrinne verbunden. Für Kinder bieten die großen Metall- gussformen und die Wasserrinne eine Menge von Spielmöglichkeiten. Die modellierte Metalloberfläche ist eine interessante haptische Erfahrung. Die Lage auf dem Markt regt das gemeinsame Spiel der Generationen an. Im Boden sind Schrifttafeln mit thematischen Texten eingelassen, die sich um den Apfel in der Kulturge- schichte drehen. Die Teile des Wasserspielobjektes sind aus verzinktem Stahl, Edelstahl und Aluminiumguss gefertigt, sind witterungsbeständig und vandalismusfest. Die gesamte Anlage wurde durch den TÜV Thüringen in Arnstadt zertifiziert.

Material: Aluminiumguss, Edelstahl, Granit

 

 

  

  

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegeschichte der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Tambach-Dietharz Kinderhospiz

Die Aufgabe des stationären Kinderhospizdienstes ist es, die Familien von tödlich erkrankten Kindern und Jugendlichen bei den schwierigen Herausforderungen des Alltags zu unterstützen. Das Tambacher Kinderhospiz bietet einen Urlaub für die Familien, bei dem die erkrankten Kinder 24 h betreut werden. Eine gemeinsame Zeit und Aufmerksamkeit für die Geschwisterkindern, das bringt neue Kraft für den anstrengenden Alltag.

Mit der individuellen Gestaltung des Atriums, des Entspannungsraumes und des Spielbereiches erhielt das Hospiz einen unverwechselbaren Charakter.

 

      

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegeschichte der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Chemnitz, Klosterstraße, Rathauspassage Kinderbetreuung “Pingu Du “

In der Chemnitzer Innenstadt wurde durch die Gebäude - und Grundstücksgesellschaft und die IG Innenstadt ein familienfreundliches Konzept initiiert.

Unter dem Thema “Mitte für Kind und Familie” entstand ein Konzept für die gesamte Rathauspassage. Kernstück des Ganzen ist eine Kinderbetreuung.

Ca. 480 qm Spiellandschaften für eine professionelle pädagogische Betreuung der Kinder bieten die verschiedensten Möglichkeiten der Beschäftigung. Ergänzt wird der Spielraum durch alle notwendigen Funktionsbereiche. Der gesamte Entwurf wurde auf den Raum abgestimmt und die Ausstattung individuell gefertigt. Alle Teile sind durch den TÜV Thüringen geprüft und zertifiziert.

Der tägliche Betrieb der Einrichtung bestätigt das Konzept durch eine lebhafte Benutzung durch viele Kinder.

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegeschichte der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Chemnitz, Klinikum Klinikschule " Planetenschule"

Die Klinikschule hat eine wichtige Aufgabe in der Betreuung junger Patienten. Bei einem langen Krankenhausaufenthalt übernimmt sie den Unterricht. Mit der Namensfindung und der Neugestaltung des Erscheinungsbildes konnte das Image der "Klinikschule" grundlegend verändert werden. Die Schüler und Lehrer sind nun noch motivierter die ungewohnte Situation zu meistern. Das Thema spricht die Kinder an und regt einen fantasievllen Umgang an. Die Gestaltung bezieht sich hauptsächlich auf den Eingangsbereich und die Flure der Schuletage.

 

  

  

  

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Aufenthaltsbereich mit Sitzgelegenheiten und Gastronomie - 6 verschiedene Generationenspiele

Arnstadt, Marktstraße 

Als kommunikatives Angebot fügen sich die Spielpunkte in den Aufenthaltsbereich ein. Die hier robust ausgeführten Spiele sind allgemein bekannt und bedürfen keiner Erklärung. Sie können jeweils allein oder zu Zweit gespielt werden.

Hier finden Erwachsene die Möglichkeit, im öffentlichen Raum zu spielen. Wie nebenbei entstehen Gespräche untereinander und sind Kinder anwesend, ist der Einstieg schnell geschafft. Die Spiele wirken wie Kommunikationsbrücken zwischen den Generationen - bald ist der Altersunterschied nicht mehr zu spüren.

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Altenburg, Marktplatz "Zeitachse"

Als Teil der Neugestaltung des Altenburger Marktes wurde eine Zeitachse konzipiert, die 50 Ereignisse aus der Altenburger Geschichte thematisiert.

Die verschiedenen Themen wurden in bildhaften und kurzen Textteilen aufbereitet und als Flachrelieftafeln ausgeführt. In Bronze gegossen fügen sich die Tafeln in das elegante Basaltpflaster ein.

Material:  Bronze

 

 


Arnstadt, Marktstraße Hock- Auf- Brunnen Wasser-Spiel-Objekt Erlebnisangebot zum Schauen und Anfassen

HOCK AUF

ARNSTÄDTER SPUKGESTALT, DIE IN DEN VERSCHIEDENSTEN UND SELTSAMSTEN FORMEN DEN LEUTEN AUF DEN BUCKEL SPRANG, SICH IN DEN TRAGKORB SETZTE UND SO SCHLEPPEN LIEß. BISWEILEN KONNTE ER DURCH FLUCHEN VERTRIEBEN WERDEN, ZURÜCK BLIEBEN ABER MEIST BLAUE FLECKEN UND SCHRAMMEN.

 

Als die älteste Stadt in Thüringen, bietet Arnstadt eine reiche Geschichte. Bis heute ist sie in der gut erhaltenen Altstadt erlebbar. Im Rahmen der Umgestaltung der Marktstraße, wurde ein neuer Brunnen gebaut, der “Hock- Auf- Brunnen” Die zahlreichen anderen Brunnen im Stadtgebiet sind alle verschiedenen Themen gewidmet. In der Recherche zur Stadtgeschichte fanden sich viele lohnenswerte Ansätze. Durchsetzen konnte sich die Spukgestalt “Hockauf” . Der “Hockauf” ist ein Fantasieprodukt des Aberglaubens der Stadtbewohner früherer Zeiten. Mit diesem Thema wird ein Stück Kulturgeschichte wieder lebendig und vor dem Vergessen bewahrt.

Künstlerisch umgesetzt, findet sich im Brunnen eine große runde Form, die mit fantasievollen, bildhaften Versatz-elementen belegt ist. Hier eine Tatze, hier ein Auge und eine riesenhafte Zunge, es bleibt der eigenen Vorstellungskraft überlassen, was man in dem spielerischen Metallrelief erkennen will.

Langsam wälzt sich die kräftige Form im Wasser und ein geheimnisvolles Rauschen dringt aus dem Inneren. Immer neue Bildelemente werden sichtrbar. Unerwartet kommen kleine Wasserspritzer aus der Form . Für Kinder und Erwachsene ein faszinierendes Erlebnis.

  

  

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegeschichte der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Eventbühne mit Wortspielen “ Zungenbrecherei “

Arnstadt, Marktstraße,

Die Möblierung des Stadtraumes umfasst auch eine ovale Bühne, die zu Stadtfesten bespielt werden kann. Im Alltag dient sie dem Kinderspiel, als Sitzpodest und als “Zungenbrecherei”. In die Travertinfäche sind Schrifttafeln eingelassen, die einige klassische Zungenbrecher zeigen. Die kleinen Texte animieren zum Wortspiel - Wettstreit.

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Janusz Korczak Schule, Chemnitz Konzeption zum Außenraum

Grundthema: "Gesunde Schule"

"Parcours" - der lange Weg

 

Gesundheitförderung als Lehrinhalt in allen schulischen Handlungsfeldern. Strukturierung des Schulaltags durch die aktive Mitwirkung aller Betroffenen, Schüler und Lehrer. Schrittweise Einführung der Gedanken durch die Thematisierung gesunder Lebensweise. Umsetzung der Aktivitäten im Schulaltag durch die Entwicklung von Eigenverantwortung, Anregung und Entwicklung von Kompetenzen, die den Schülern ein möglichst umfassendes körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden ermöglicht. Die Schüler sollen lernen, für die eigene Gesundheit verantwortlich zu sein. Schaffung positiv besetzter Anreize un damit zur Identifikation mit der neuen Lebensweise.

Langfristige Durchsetzung des "Organisationsprinzip" Gesunde Lebensweise.

Gesundheitsfördernde Strategie mit aufeinander abgestimmten Modulen.

Aufspüren schulspezifischer Gesundheitsbelastungen:

- Bewegungsmangel

- ungesunde Ernährung

- Mobbing

     

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Mitte - die Bühne Chemnitz, Rathauspassage-Innenhof

Die Konzeption für "Kind und Familie" steht am zentralsten Punkt der Stadt, einen Ort für die Kinder und Familien dieser Stadt vor, einen Ort an dem die verschiedensten Angebote unter einem Dach zusammengefasst sind. Wie ein großes Plakat steht Im Innenhof eine Bühne für Spiel und Event, sie fügt sich in die umgebende Gastronomie ein. Schriftzug und Bildzeichen auf der Rückwand stehen für das gesamte Konzept, also auch für die Kinderbetreuung im 1.Obergeschoss.

 

 


Luckenwalde, Marktplatz, Stadtgrundriss 1794

Im Luckenwalder Stadtarchiv befindet sich ein Stadtgrundriss von 1794. Auf dem Plan kann man ganz detailliert die Siedlungsstruktur im Übergang von der mittelalterlichen zur neuzeitlichen Stadt erkennen. Die Große Fabrik , eine frühe Manufaktur, die Uniformstoffe für Friedrich den Gr0ßen produzierte, ist schon zu erkennen und ebenso die planmäßig angelegten Webersiedlungen. 

Der Plan als Steimosaik befindet sich auf dem Markt, hinter dem Marktturm. Es ist der Auftakt für thematische Stadtführungen. Der eingenordete Plan im Boden erleichtert den Besucher die Orientierung , die Stadtstruktur erschließt direkt. Das Mosaik besteht aus Quarzit, Granit und Basalt, Deatails und die Schrifttafeln sind in Aluminiumguss gefertigt. Die Materialien sind beständig gegen Frost und Witterung und erfüllen alle Anforderungen der Überfahrbarkeit im öffentlichen Raum ( bis 40 t ).  

  

  

 


Chemnitz, Klosterstraße, Rathauspassage Kinderbetreuung "Ping Du"

In der Chemnitzer Innenstadt wurde durch die Gebäude - und Grundstücksgesellschaft und die IG Innenstadt ein familienfreundliches Konzept initiiert.
Unter dem Thema “Mitte für Kind und Familie” entstand ein Konzept für die gesamte Rathauspassage. Kernstück des Ganzen ist eine Kinderbetreuung.
Ca. 480 qm Spiellandschaften für eine professionelle pädagogische Betreuung der Kinder bieten die verschiedensten Möglichkeiten der Beschäftigung. Ergänzt wird der Spielraum durch alle notwendigen Funktionsbereiche. Der gesamte Entwurf wurde auf den Raum abgestimmt und die Ausstattung individuell gefertigt. Alle Teile sind durch den TÜV Thüringen geprüft und zertifiziert.
Der tägliche Betrieb der Einrichtung bestätigt das Konzept durch eine lebhafte Benutzung durch viele Kinder.

 


Spiel im Innenhof, Spielinsel Chemnitz, Rathauspassage-Innenhof

Die Gastronomie im Innenhof der Rathauspassage ist durch die gute Aufenthaltsqualität sehr beliebt. Besonders in der kalten Jahreszeit finden Familien mit Kindern hier eine schöne Zeit. Für die Kleinkinder wurde eine Spielinsel entworfen die eine Reihe von Spielangeboten bietet. Für Eltern und Kinder ergibt sich dadurch eine entspannte Situation.

Alle Spielobjekte sind durch den TOV Thüringen geprüft und zertifiziert.

 

  

  

 

 

 


Spiel im Innenhof, Spielinsel Chemnitz, Rathauspassage-Innenhof

Eine Anzahl von mobilen Spielobjekten können je nach Situation im Innenhof positioniert werden. Die Spielanforderungen haben Anforderungscharakter für Eltern und Kinder. Die Spiele regen gesellige Situationen an.

    

    

    

  


Großes Farbmobile Chemnitz, Rathauspassage-Innenhof

Die Umgestaltung der Rathauspassage brauchte starkes Zeichen. Unter dem großen Glasdach des Innenhofes dreht sich langsam ein Mobile, ca. 12m im Durchmesser. Transparente Farbscheiben filtern das Sonnenlicht und werfen farbige Schatten in den Innenhof.

  

  


Chemnitz, GGG GmbH

"Mitte für Kind und Familie"

Die Konzeption schafft die Grundlage für die neue Nutzung der Chemnitzer Rathauspassage. Die Mitte für Kind und Familie soll familienfreundliche Angebote zentral in der Stadt zusammenfassen. Mit dem Konzept hat die Stadt Chemnitz im Jahr 2008 die Bewerbung zum Städtewettberb "Ab in die Mitte" bestritten und den ersten Preis gewonnen. Das Konzept wurde bis zum Ende des Jahres 2008 komplett umgesetzt.

       


FREIBERG, PETERSSTRAßE Spielteppiche “Blätter”,”Schlange” und “Scrabble”

Teil der Planung zur Umgestaltung der Petersstraße in Freiberg war auch ein künstlerisches Gestaltungskonzept. Die realisierten 3 “Spielteppiche” sind Teil des Konzeptes. Die Steinmosaiken vereinen Steine verschiedener Farbigkeit und Meatallgußeinlagen.

Material: Porphyr, Basalt, Granit, Aluminium

  

  

  

  


Altenburg, Marktplatz Historischer Stadtplan vorm Rathaus

Als Teil der Neugestaltung des Altenburger Marktes wurde ein Steinmosaik entworfen, das auf der Vorlage eines Stadtgrundrisses aus dem Jahr 1827, dem Reibstein - Plan, basiert. Die Plangrundlage wurde abstrahiert und mit verschiedenen Gesteinsfarben als Steinmosaik umgesetzt. Ausgewählte Gebäude wurden als Bronzereliefs in den Stadtgrundriss eingefügt. Der Plan zeigt die Stadt in ihren mittelalterlichen Grenzen und damit in ihrer wesentlichen Substanz. Der Verlauf der ehemaligen Stadtmauer ist hervorgehoben und die Stadttore sind in der Legende benannt.

Material:  Granit, Quarzit, Basalt, Bronze, Aluminium

   

  

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


EILENBURGER GRÜNER RING Lauschophone für Jung und Alt

Das situative Spielangebot “ Lauschophon” geht mit der Parkanlage eine Synthese ein. Es ist ein Paar-oder Gruppenspiel das Kommunikation und Bewegung anregt. Kindergruppen oder Großeltern mit ihren Enkeln können hier spielerisch interagieren. Die Objekte sind komplett aus verzinktem Stahl und Metallguss, es wird eine gute Beständigkeit gegen Witterung und Vandalismus erreicht.

    

  

      


Leipzig, ehemaliger Standort des "Ersten Gewandhaus" Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

Zum Jahrestag des ersten Leipziger Gewandhauses wurde eine Gedenktafel am ehemaligen Standort angebracht. Die Relieftafel zeigt die Innenansicht des Konzertsaales. Im Auftrag des Freundeskreises ist eine Tafel entstanden die sich in der Gestaltung an die Gedenktafel für das "Neue Gewandhaus" anlehnt.

MATERIAL: Bronze, Edelstahl, Glas, Bruchglas

 

  

 

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


ZWICKAU, HEINRICH-BRAUN- KRANKENHAUS Kinderklinik, Rezeption - Spielobjekt Leuchtturm

In der Kinderklinik ist der Leuchtturm ein gutes Zeichen für die kleinen Patienten. Sie können jede Menge Aufmunterung vertragen und so steht die ganze Abteilung unter dem Thema Strand und Meer. Die Konstruktion des Turmes ist aus Leisten und Sperrholz gefertigt. Gemäß den Brandschutzanforderungen sind die Oberflächen mit physiologisch unbedeklicher Brandschutzimprägnierung ausgerüstet und das gesamte Objekt wurde vom TÜV zertifiziert.

 


EILENBURGER GRÜNER RING Kugelspiele - Geschicklichkeitsspiele

Am neu gestalteten Grünen Ring finden sich verschiedene thematische Spielbereiche. Das Manipulieren von Kugeln fordert die Geschicklichkeit von Kindern und Erwachsenen heraus. Dazu sind zwei scheibenförmige Objekte entstanden, die kardanisch gelagert, leicht bewegt werden können. Die Materialpalette ist auf eine gute Beständigkeit gegen Witterung und Vandalismus ausgelegt.

  


ROSTOCK, Am Brink Spielregeltafeln "Kugelspiel"

Am Sonntag Nachmittag Boule spielen, Murmeln oder Klickern- Am Brink gibt es den idealen Rahmen. Eine feine Splittfläche unter schattigen Bäumen und nebenan ein Bistro, fast wie in Frankreich. Die Ideen für die Spiele liefern Tafeln im Boden mit 8 Spielanleitungen. Die Tafeln sind als Relief in Metall gegossen.

  

      

    

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


EILENBURGER GRÜNER RING Spielbänke für Mutter und Kind

Am neu gestalteten Grünen Ring finden sich verschiedene thematische Spielbereiche.

Für das Spiel der Kleinkinder in direkter Nähe der Mütter/Väter sind 4 Spielbänke konzipiert. Einfache Manipulierspiele sind in die Konstruktion der Bänke integriert. Die Materialpalette ist auf eine gute Beständigkeit gegen Witterung und Vandalismus ausgelegt.

  

  

    

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Die Steinmosaiken “ Stadtgrundriss 1794”

Am zentralsten Ort der Stadt findet sich der Stadtgrundriss aus dem Jahre 1794. Als Steinmosaik fügt er sich in die Pflasterfläche hinter dem Stadtturm ein. An der Schnittstelle der Stadtentwicklung von der mittelterlichen Siedlung zur Industriestadt, zeigt dieser Plan einen entscheidenden Augenblick aus der Luckenwalder Historie.

 


Stadt Luckenwalde

Konzeption “Luckenwalder Merkzeichen”

Die Stadt Luckenwalde ist Teil des europäischen Urban-Programmes. Als ein idenditätsstiftendes und image (-) bildendes Element wurde eine Studie "Geschichts (-) landschaft" ausgeschrieben. Der Beitrag konnte sich im Wettbewerb durchsetzen. Die Konzeption wurde unter dem Arbeitstitel "Luckenwalder Merkzeichen" erarbeitet. Partner auf der kommunalen Ebene war eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe.

    

 

    

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Luckenwalder Merkzeichen Die Fassadentafeln, Bodentafeln und kleine Standtafeln

Für die klassische Wandtafel und die kleinen Standtafeln bleiben die Markierung von Architeturdenkmalen. In der Gestaltung zurückhaltend fügen sich die Tafeln in die Fassadengestaltung ein. Besonders die Edelstahloberfläche trägt durch die verhaltene Reflexion des Umgebungslichtes viel zu dieser Wirkung bei. 

Die Recherche und Erarbeitung des anspruchsvollen Texte lag in den Händen der Projektarbeitsgruppe.

 

  


STADT ROSTOCK

Konzeption “DOBERANER PLATZ”

Der Doberaner Platz ist ein wichtiger Verkehrsknoten in Rostock. Mit der Planung der komplexen Umgestaltung wurde auch ein Spielkonzept erarbeitet. Die Ideen entwickeln sich aus dem Kontext des urbanen Raumes, sie beziehen sich auf drei verschiedene Teilbereiche.

  

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


ROSTOCK, Am Brink Spielbereich "Kugelspiel"

 Thematische Spielobjekte zeigen ganz verschiedene Möglich-keiten des Kugelspiels. Die Geschicklichkeit des Spielenden wird herausgefordert, wenn er mit ganzem körperlichen Einsatz die Objekte bewegt. Die Auge-Hand-Koordination wird dabei besonders angesprochen. Der Spielanreiz wirkt über die Generationen hinweg, eine klare Altersbegrenzung lässt sich nicht vornehmen. Die gesamte geschweißte Konstruktion ist feuerverzinkt und farbbeschichtet.

  

   

      


Luckenwalder Merkzeichen Die großen Standtafeln

Auf außerordentlich bedeutsame Entwicklungen der Stadtgeschichte verweisen große Standtafeln. Sie zeigen reduzierte Grafiken mit erklärenden Textblöcken. Das bereits 1918 ausgewiesene Industriegebiet steht für die Weitsicht der damaligen Lokalpolitik. Weiter Themen auf diesen Tafeln sind “Sportstadt Luckenwalde”, “der Bierstreit”, “Luckenwalde und die Architektur der Moderne” ,“Das rote Luckenwalde” und eine Gedenktafel für die Luckenwalder Synagoge und die Jüdische Gemeinde.

Die Recherche und Erarbeitung der anspruchsvollen Texte lag in den Händen der Projektarbeitsgruppe.

 

  

   

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Luckenwalder Merkzeichen Das Panorama -Luckenwalder Burg-

Die Straßennamen verweisen auf den Standort und bei Bauarbeiten wurden die Reste der Palisaden der alten Burganlage ausgegraben. Ein Durchsichtrahmen mit einer Schemazeichnung und einem erleuternden Text, geben der Fantasie des Betrachters genug Nahrung um eine kleine Zeitreise anzutreten. Ein Fokus vor dem Rahmen bestimmt die exakte Lage der Anlage.

Die Recherche und Erarbeitung des anspruchsvollen Textes lag in den Händen der Projektarbeitsgruppe.

    


Luckenwalder Merkzeichen Der Themenpfad Industriegeschichte

Die reiche Luckenwalder Industriegeschichte wurde in Form von 5 Tafeln - Zeitabschnitten dargestellt. Der Ort repräsentiert die Große Fabrik, die für die frühe Industrialisierung Luckenwaldes steht. Die Pulttafeln beinhalten jeweils einen Textblock und eine Grafik die für den Abschnitt steht. Der Pultständer zeigt in abstrahierter Form typische bildhafte Motive. Die Erarbeitung der sehr anspruchsvollen Texte lag in den Händen der Projektarbeitsgruppe.

 

 


ROSTOCK, DOBERANER PLATZ Spielbereich "Blind Date"

Teil der Umgestaltung des Doberaner Platzes in Rostock war ein Spielkonzept. Der Platz ist ein viel frequentierter Verkehrsknoten und das Spielangebot sollte dem ent-sprechend eine urbanes, kommunikatives Spielangebot sein. “BLIND DATE” verknüpft die drei Seiten des Platzes mit einander. Über Rohrtelefone können die Passanten mit einander kommunizieren. Die Farbigkeit zeigt die jeweilige Verbindung. Die gesamte geschweißte Konstruktion ist feuerverzinkt und farbbeschichtet. Die Schalltrichter sind aus Metallguss.

  

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Luckenwalder Merkzeichen Die Personenstelen

Für die Thematisierung der Luckenwalder Persönlichkeiten wurde die Form von mannhohen Stelen gewählt. Der Symbolische Luckenwalder Hut schmückt den Kopf der Stele, ein Schriftblock mit einer kurzen Vita gibt ein Bild der Person. Die Stelen befinden sich in Gruppen im gesamten Innenstadtbereich, jeweils nach Berufen geordnet. So sind dies Politiker, Künstler , Architekten, Unternehmer. Die Erarbeitung der sehr anspruchsvollen Texte lag in den Händen der Projektarbeitsgruppe. Der wohl bekannteste Luckenwalder ist der Studentenführer Rudi Dutschke , der in Luckenwalde seine Schulzeit verbrachte.

     

 


Luckenwalder Merkzeichen Identitätsstiftendes Konzept zur Stadthistorie

Im Rahmen des europäischen UrbanII Programms entstand in enger Zusammenarbeit mit einer lokalen Arbeitsgruppe ein umfangreiches Konzept zur Luckenwalder Stadtgeschichte. Eine Vielzahl von Objekten, die die historischen Bezüge im Kontext zum öffentlichen Raum setzen, regen Bewohner und Besucher der Stadt zum Erkunden und Diskutieren an. Seine Wirksamkeit erwies das Konzept schon in der Gestaltungsphase, in der eine vehemente öffentliche Diskussionen um historische Persönlichkkeiten ausgetragen wurde. In Luckenwalde verbrachte der Studentenführer Rudi Dutschke seine Schulzeit.


SPIELOBJEKTE ROSTOCK, Gertrudenplatz

Mit der Umgestaltung des Doberaner Platzes in Rostock wurde auch der Gertrudenplatz grundlegend erneuert. In dem voraus gegangenen Spielkonzept wurden für den urbanen Stadtraum passende Spielideen entwickelt. Hier sind es die Manipulierspiele “ Wasserwelt”. Fünf verschiedene Wasserbewohner sitzen auf großen Findlingen und laden zum betasten und hantieren ein. Die unikaten Spielobjekte sind komplett in korrosionsfesten Metallguss gefertig.

Material: Granit, Aluminium

  

 

 

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


SCHKEUDITZ, INNENSTADT Nutzungskonzept Schkeuditzer Bürgergärten

Im Ergebnis einer Nutzungskonzeption für Stadtbrachen sind zwei Schkeuditzer Bürgergürten entstanden. Die Flächen werden als halböffentliche Aktionsräume durch Schkeuditzer Vereine betrieben. Der Skulpturengarten fungiert als Galerie für den Künstlerbund und im Boulegarten trägt die deutsch- französische Gesellschaft regelämig Tourniere aus. Das Konzept ist offen und kann auch durch andere Gärten erweitert werden.


EILENBURGER BÜRGERHAUS Installation ” ... und im Gras die Grillen”

Zirpende Grillen in Sommernächten , ein assoziatives Bild, dass für die schönen Stunden im Leben steht. Die Installation auf dem Vorplatz empfängt die Besucher des Bürgerhauses. Die Struktur gestattet den Durchblick auf den Baukörper und korrespondiert in Farbe und Material mit der zeitgemäßen Architektur. Die Platzfläche wird aktiviert und erhält eine Mitte. Die optische Wirkung differiert je nach Standort des Betrachters. Für Kinder ist die Struktur frei begehbar. Weitere Teile der Installation finden sich im Innenhof des Bürgerhauses.

MATRIAL: verzinkter Stahl und Aluminiumguß

 

  

  

 


EILENBURGER STADTMUSEUM Camera Historica

1000 Jahre Stadtgeschichte werden im neuen, zentral gelegenen, Museum lebendig. Das Anliegen des Gestaltungskonzeptes ist es, das Museum in den Stadtraum zu holen und die Geschichte hier erlebbar zu machen. Ein Teil des Konzeptes sind die Camera Historica. Die Stelen zeigen an 11 verschiedenen Standorten historische Situationen, die teilweise im Krieg zerstöt wurden. Im Inneren der Stelen werden Diapositive gezeigt auf denen Bilder und Textpassagen zu sehen sind.

    

 


STADT SCHKEUDITZ

Konzeption “Zwischennutzungen”

In der Ausschreibung zu einer Studie wurden Ideen zur Umnutzung von Stadtbrachen gesucht. Eine erste Projektion konnte die Jury überzeugen. Die Bürgergärten stellen eine Tradition aus dem 18. und 19.Jh. dar. In der Konzeption wurde der Gedanke wieder aufgegriffen um dem bürgerschaftlichen Engagement einen zeitgemäßen Rahmen auf den Stadtbrachen zu bieten.

 

 


EILENBURGER STADTMUSEUM Installation ”Fluss der Zeit”

1000 Jahre Stadtgeschichte werden im neuen zentral gelegenen Museum lebendig. Das Anliegen des Gestaltungskonzeptes ist es das Museum in den Stadtraum zu holen und die Geschichte erlebbar zu machen. Der Fluss der Zeit ist ein Teil des Konzeptes. 25 Kalenderblätter schweben im Luftraum der Gasse und zeigen wichtige Daten aus der Eilenburger Geschichte. Die Erklärungen findet man im Museum.

MATRIAL: Edelstahl und Aluminium

 

  

  


Freiberg, Burgstraße Stadtbrunnen Wasser-Wind-Spiel-Brunnen Erlebnisangebot zum Schauen und Anfassen

Die Freiberger Altstadt ist in Ihrer Substanz von hoher Qualität. Mit der Sanierung der Burgstraße und dem Schloss Freudenstein erfolgt nochmals eine Aufwertung. Die Gestaltung eines Brunnens für diesen Straßenraum verlangte ein sensibles Reagieren auf die stadträumlichen Besonderheiten.

Mit den klaren Formen und den edlen Materialien wurde eine zeitlose Gestaltung gewählt, die sich im Ensemble der Bürgerhausfassaden gut behaupten kann. Das Element Wasser hält in den Straßenraum Einzug ohne aufdringlich zu werden. Ganz nebenbei bietet sich den Kindern eine reizvolle Spiel- und Experimentierebene.

Als einziges figürliches Element beherrscht ein Brunnenfrosch die Szene. Das Wasser verbindet sich in diesem Brunnen mit dem Wind, filigrane Wasserschleier werden vom Wind verweht und bilden bizarre Muster in einem stetigen Wechsel.

   


Belzig/Fläming, Kurpark der Steintherme Kunst im Kurpark "Findlinge"

Im Ergebnis eines Wettbewerbes wurden verschiedene Kunstobjekte realisiert. Als Wortspiel gemeint sind die "Findlinge" skurile Objekte die gefunden werden wollen und eben keine abgeschliffenen Granitsteine. Mit Namen wie "floral", "seriell”, "elementar" und "technisch" geben Sie dem "Finder" nur einen groben Anhalt zur Interpretation. Sie lassen der Fantasie Raum zur eigenen Ausdeutung, zur spielerischen Suche nach "Findlingen" im täglichen Leben, denn eigentlich könnte doch alles ein Findling sein sofern es nur gefunden wird.

MATERIAL: Holz, Aluguss, Granit, Schiefer

      

    


DREES & SOMMER AG, STUTTGART MESSEOBJEKT “RENDITEMASCHINE”

Als Teil eines Messestandes auf einer internationalen Immobilienmesse wurde ein Objekt geschaffen, welches “das Thema” überhaupt in spielerischer Form greifbar macht. Eine anschauliche Mechanik macht die Zusammenhänge von Aufwand und Ertrag und der daraus resultierenden Rendite deutlich. Die Renditemaschine ist als Imageobjekt gedacht und soll auf der Messe für eine gelöste Stimmung und Kommunikation sorgen.

Material: Aluminiumguss, Holz, Stahl

     

 


EILENBURGER MUSEUM Steinmosaik ”Via Regia”

 

 

 

 

 

 

Die Lage an dem mittelalterlichen Handelsweg Via Regia hatte für die Entwicklung der Stadt eine sehr große Bedeutung. Eine Vielzahl von Handelsprivilegien brachten der Stadt Reichtum und Wohlstand. Straße führte direkt im Verlauf der heutigen Torgauer Straße über den Markt.

 

  

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


STADT EILENBURG

Konzeption Museum in der Stadt

Für das neue Stadtmuseum im historischen Gasthof Zum Roten Hirsch ist ein Konzept zur Außenwirkung entstanden. Originelle Objekte sollen die Aufmerksamkeit und die Neugier der Bewohner und Besucher für die Historie der Stadt wecken.

 

    

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Dippoldiswalde, Markt Mosaik "Dippoldapotheke"

Im Eingangsbereich der Dippoldapotheke liegt das kreisrunde Mosaik im Pflaster und zeigt den Namensgeber der Apotheke.

MATRIAL: Granit, Marmor

  


Aschaffenburg, Herrstallstrasse Tafel "Herstalltor"

An das Aschaffenburger Herstalltor erinnert eine Bronzetafel. Die Tafel wurde auf einen runden Steinpoller montiert, daher die kreisförmige Grundform. Die Tafel beinhaltet einen Text, eine Ansicht und einen Lageplan. Für den Betrachter erschließt sich so die ehemalige architektonische Situation.

MATRIAL: Bronze


Leipzig, ehemaliger Standort des "Neuen Gewandhaus" Gedenktafel "Neuen Gewandhaus"

Im Ergebnis eines Wettbewerbs, entstand die Gedenktafel für das , im zweiten Weltkrieg zerstörte, "Leipziger Neue Gewandhaus". Die Tafel erinnert an die reiche Leipziger Musiktradition und die berühmten Dirigenten die in diesem Hause wirkten.

Die Jury ließ sich durch die Umsetzung des Themas und die Materialkombination des Entwurfs überzeugen. Die Verwendung von Glas und Bronze auf der Klinkerfassade, ergab eine organische Gesamtwirkung. Die sich im Glas spiegelnden Lichtreflexe lassen ein lebendiges Bild entstehen, dass dem Thema sehr entspricht.

MATRIAL: Bronze, Edelstahl, Glas, Bruchglas

     


STADT BAD HOMBURG

Konzeption RATHAUSGASSE

Einen Blick in die Historie zu werfen kann spannend sein. In vielen hundert Jahren haben Generationen von Bewohnern die Stadt geformt und hier gelebt. Das Konzept zeigt Fenster in die Zeit, die Homburger Zeitfenster. Eine Vielzahl von Ideen zeigen die Gestaltungs-mglichkeiten in der Homburger Altstadt.

   

    


STADT FREIBERG

Konzeption PETERSSTRASSE

Im Ergebnis einer Ausschreibung konnte die Arbeitsgemeinschaft Hugk/Selengk und Laurin Zwo die Planung für die Petersstraße in Freiberg übernehmen. Aufgabe für Laurin Zwo war es das künstlerische Konzept für der Straßenraum zu erarbeiten.

 


Meissen, Postgasse Innerstädtischer Spielbereich

Spielen in der Meissner Altstadt - ein schwieriges Thema. Tausende Gründe sprechen dagegen. Ein Spielplatz kann es nicht sein, also etwas Eigenes, etwas ganz eigenständiges. Der Name der Gasse berichtet noch von einer Posthalterei, die sich in der Gasse befand. Ein schöner Ansatz für ein Thema. “Postspiele” in verschiedenen Varianten: “Briefträgerwettrennen”, “Posthalterei”, “Schneckenpost” und “Namenspost”. Individuell entworfene und gefertigte Spielgeräte, die in Inhalt, Form und Material auf die historische Meissner Altstadt eingehen, ergeben einen interessanten Spielbereich, der die Erlebnislandschaft der Altstadt bereichert.

MATERIAL: Elbsandstein, Bronze, Edelstahl

 

    

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


BAD FRANKENHAUSEN, ANGER WANDERKARTE “KYFFHÄUSERGEBIRGE”

In einem Fachwerkhaus am Anger der Kleinstadt befindet sich die Stadtinformation. Für Touristen ist sie Ausgangspunkt für die wichtigsten Wanderrouten ins Kyffhäusergebirge.

Die Wanderkarte als Metallgestaltung fügt sich in die Fassade des alten Fachwerkhauses ein. Als wichtige Bildzeichen wurden die einprägsamen Dorfkirchen der umliegenden Gemeinden ausgewählt. Die Wanderwege werden durch Alugußstege dargestellt, die in den entsprechenden Farben ausgelegt sind.

Material: Bronze , Aluminium, Edelstahl

    

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hainich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

2017
Apolda, Bahnhofstraße
Ausführung eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgrundriss“ 

 


Bad Frankenhausen, Anger Salzwaage

Die Salzgewinnung prägte die Stadt Frankenhausen über Jahrhunderte. In der ganzen Stadt wurde Salz in vielen kleinen Siedereien gewonnen. Die Häuser stehen auf meterdicken Ascheschichten. Der Anger war der zentrale Salzhandelsplatz auf dem die Sieder Ihr Salz an die Händler verkauften. Nach vielfältigen Überbauungen wurde die Sanierung des Platzes genutzt, um den eigentlichen Charakter dieses typischen Thüringer Angers wieder herzustellen.

Das Merkzeichen in Form einer symbolischen Salzwaage weist auf den alten Zweck, den Salzhandel hin. Der weiße Marmorsplit stellt das Salz dar. Die Reliefplatten auf den Sandsteinquadern zeigen Motive aus einem Fachbuch über die Salzgewinnung aus dem 16. Jh., der “Haligrafia” .

MATRIAL: Elbsandstein, Bronze, Edelstahl

 

    


Gera, Feierhalle Krematorium

Im Ergebnis eines  Wettbewerbes wurde die Feierhalle des neu gebauten Krematoriums gestaltet. Eine große Klinkerstirnwand mit einem Fächerraster dominiert den Raum. In den Aussparungen der Wand sind Schiefer und Glas eingestapelt. Nach oben hin, nimmt der Anteil des Glases zu. In den Bruchkanten reflektiert das Licht, dass durch das Oberlicht einfällt. Im Boden des Mittelgangs zieht sich der symbolische Lebensweg, derd vor der Stirnwand endet.  

Material: Klinker, Schiefer, Glas, Metallguss, Eiche

 

 


Chemnitz, Eingang "Chemnitzer Puppentheater"

Kaspers Welt - Phantasie, Spaß und Hintersinnigkeit. Jeder hat seine Bilder vom Puppentheater aus der Kinderzeit. Wir waren schwer beeindruckt vom Teufel aus Holz und Stoff. Wie haben wir geschrien, um den armen Kasper vor dem Teufel zu warnen, aber der konnte sich natürlich selbst gut schützen.

So ist der Kasper durch die Jahrhunderte gegangen und hat mit einem Augenzwinkern in den Seelen eine kleine Kammer bezogen. Ein Zauber umweht ihn, dem sich auch die Großen nicht entziehen können.

Die Eingangsgestaltung für das Chemnitzer Puppentheater entstand im Ergebnis eines Wettbewerbes. Teile sind die Stele “Kaspers Weg”, das Objekt “Zitate” und 3 Wegweiser “Zum Puppentheater”.

Material: Aluminiumguß, verzinkter Stahl, Eichenholz lasiert

  

  

      

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Gera, Biermannplatz Laufspiel “Schlange”

Als Teil eines Spielbereichs in einem Geraer Bürgerpark ist ein Steinmosaik entstanden, dass den Mittelpunkt eines Ruhebereiches bildet. Aus der Pflasterstruktur entwickelt sich eine Schlange, aus der sich eine Laufspur für ein größeres Spiel entwickelt.

MATERIAL: Granit, Porphyr, Schiefer, Bronze

   


Meissen, Postgasse - Namenstafeln

Namenstafeln

Der Grundgedanke war hier, für Kinder im Stadtraum Spielangebote zu schaffen, die sich organisch in das architektonische Umfeld einfügen.

Die Namenstafeln stehen für die Kinder, die im Jahr 1999 in Meißen geboren wurden. In typografischen Gestaltungen wurden die Namen als Reliefplatten in den Boden gelegt.

MATRIAL: Granit, Schiefer, Bronze

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Gera , Geschäftsstrasse "Sorge" PFLASTERCOMIC

Pflastercomic

In der Gerarer Geschäftsstrasse pulsiert das städtische Leben auf engstem Raum. Im Rahmen der Sanierung des Strassenbelags wurde eine Pflastergestaltung realisiert. Der "Dukatenesel", als zeitloses Symbol, regt die Fantasie des Bürgers an. In der Form eines Comics wurden “Typen” aus den täglichen Leben in der Straßenfläche umgesetzt. Die 20 überlebensgrossen Figuren konzentrieren sich in drei Bereichen, den Eingangszonen und dem mittigen Einmündungsbereich einer Seitenstraße. Die Figuren wurden als Mosaikplatten vorgefertigt und in die Plasterfläche eingelegt. Aus verschiedenfarbigen Graniten wurde der Körper gestaltet, Kopf, Hände und Füße sind in Aluminium - und Bronzegußreliefs ausgeführt.

Material:  Granit, Quarzit, Aluminium

  

      

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Meissen, Heinrichsplatz Spielplan “ Himmel& Hölle”

Der Grundgedanke war hier, für Kinder im Stadtraum Spielangebote zu schaffen, die sich organisch in das architektonische Umfeld einfügen.

Der Spielinhalt "Himmel & Hölle" steht im Bezug zum Ort - das Spiel liegt vor der ehemaligen Franziskanerklosterkirche. Hüpfspiele gehören darüberhinaus zu einer überlieferten Kinderkultur, die in Gefahr steht verlorenzugehen. So ist dies auch ein Versuch, eine Erinnerung an diese Kultur zu schaffen und damit neu zu beleben. Diese Spielangebote sollten mit der Zeit eine dichte Struktur bilden, die den Stadtraum für Kinder interessant und erlebbar macht.

MATRIAL: Granit, Schiefer, Bronze

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Meissen, Heinrichsplatz Brunneninschrift

Der Brunnen, der dem Stadtgründer König Heinrich gewidmet ist, steht auf dem Heinrichsplatz in der Meissner Altstadt. Im Rahmen der Sanierung der Pflasterflächen wurde ein Schriftband mit einem Text aus der Stadtchronik eingelegt. In einem gebührenden Abstand zum alten Brunnen umrundet das Band den achteckigen Grundriß. Um den Text zu lesen, muß man den Brunnen komplett umlaufen. Reizvoll wirkt die natürlich patinierte Bronzeoberfläche im Kontrast zu den blank polierten“Höhen”der Buchstaben. Vor dem Brunnen liegt ein Medaillon mit dem Siegel des “Henricus Rex”.

MATRIAL: Bronze

   

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Meissen, Heinrichsplatz Stadtplan “Meissner Altstadt”

Das Meissner Pflaster, in seinem charakteristischen roten Granit, ver-führt die Augen zum Suchen. Alte Details und der Glanz abgeschliffenen Steins machen den unnachahmlichen Reiz aus, den diese alten Straßen verströmen.

Für die geschlossene Meissner Altstadt, wurde ein Stadtplan ins Pflaster eingelegt. Die Farbigkeit verschiedener Granite, grauer Marmor, schwarzer Schiefer und der warme Bronzeton bestimmen die Wirkung des Pflastermosaiks. Erst wenn man unmittelbar vor dem Mosaik steht, bemerkt man die Strukturen, die den Grundriss der Altstadt darstellen. Ausgewählte Baudenkmäler wurden als Relieftafeln in den Plan ein-gefügt. Diese Reliefs finden sich mit einem erläuternden Text an den Fassaden der Denkmale wieder.

Material: Granit, Marmor, Schiefer, Bronze

 

  

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 

 


Spielobjekt “TALER , TALER ... ”,Sparkassenfiliale Erfenschlag Spielobjekt “KALEIDOSKOP”, Optik Meise, Chemnitz

Werben & Spielen ist der Grundgedanke des Gulliver- Projektes. Unter Mitwirkung ansässiger Geschäftleute wird in der Stadt eine Struktur geschaffen, die Kindern interessante Anreize zum Spiel bietet. Gleichzeitig wird eine einmalige und originelle Form der Werbung installiert.

Die Spielideen nehmen, wenn möglich, direkten Bezug auf den Geschäftinhalt. Bei einem Optiker steht ein Kaleidoskop, also ein optisches Spiel und vor der Sparkasse eine “Geldmühle”, die die Taler tanzen lässt.

Da es sich bei den Spielgeräten um individuell gefertigte Objekte handelt, ist dies die Chance einer sehr originellen Form der Geschäftswerbung. Die Objekte werden mit den Schriftzügen oder Logos der Geschäfte versehen.

Metallguß und Naturstein sichern die Beständigkeit auch unter den härtesten Bedingungen im öffentlichen Raum.

Material: Aluminiumguss

    


BAD Reichenhall, Fussgängerzone Historische Stadtansicht - REICHENHALL -

Nach der Vorlage einer alten Stadtansicht von Merian wurde dieses Pflastermosaik gestaltet. Die Ansicht stellt die Stadt Reichenhall im 17. Jh. dar. Das Mosaik baut sich aus verschiedenen Pflasterstrukturen auf. Die Farbigkeit des Materials zeigt die große Palette des Granitgesteins und Weiß - und Grautöne italienischen Marmors.

Matrial: Granit, Quarzit, Marmor

 

 

1990
Berlin Marzahn

Gulliver - Konzept für einen Jugendclub in der Schwarzwurzelstraße, Spielobjekte

1991
Chemnitz

Optik Meise, Entwurf und Ausführung - Spielobjekt im Ladenraum -

 
 
1991
Rudolstadt

- Schwarza, Schulhof - Spielbereich -

 
 
1992
Bad Reichenhall
Fußgängerzone, Pflastermosaik

 
 
1992
Rudolstadt/Thüringen
Konzept die kinderfreundliche Stadt

 
 
1992
Willerstedt
Konzept und Entwurf - Spielbereich an der Motte -

 
 
1992
Sonthofen, Familienhotel
Allgäuer Berghof - Spielkonzept

 
 
1993
Fröbelschule Chemnitz
Konzeption und Entwurf zur Freiflächengestaltung eines Schulhofs

 
 
1993
Rudolstadt
Spielbereich - Balanciergarten -

 
 
1993
Bad Blankenburg
Kindergarten Behringstraße Konzeption und Entwurf eines Spielbereichs

 
 
1993
Hof, Landesgartenschau
Geologischer Garten, Stadtmodell

 
 
1993
Architekturbüro Wittig 
Hof, Innenarchitektur Eingangsbereich und Beratungsräume

 
 
1993
Chemnitz Erfenschlag, Sparkasse
Spielobjekt "Taler,Taler du musst wandern"

 
 
1993
Tanna/Thrüringen
Foyer, Innenarchitektur " Profil zeigen "

 
 
1994
Chemnitz, Optiker Meise
"Werben & Spielen" , Kaleidoskop

 
 
1994
Katholische Kapelle Wurzbach 
Ausstattungskonzept

 
 
1994
Kinold Ausstellungen
Entwurf Messe - Spiellandschaft

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Stadtplan"Meissner Altsstadt"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Spielplan"Himmel und Hölle"

 
 
1995
Meissen, Heinrichsplatz
Pflastermosaik, Brunneninschrift "Henricus Rex"

 
 
1996
Lobenstein, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1996
Bad Blankenburg/Thüringen, Fröbelhaus
Eingangsgestaltung,"Kugel, Walze, Würfel"

 
 
1996
Gera, Biermannplatz
Spielpark, "Laufschlange"

 
 
1996
Gera, Sorge, Fußgängerzone
"Einen Goldesel müsste man haben"

 
 
1996
Oberkotzau, Gealan Werke
Hauptverwaltung, Fassade und Foyer

 
 
1997
Dölau, Gealan Werke
Technikum, Fassade und Konferenz

 
 
1997
Chemnitz, Puppentheater
Wettbewerbssieg zur Eingangsgestaltung und Realisierung

 
 
1997
Gera, Krematorium Feierhalle
Ostfriedhof, Wettbewerbssieg und Realisierung

 
 
1998
Saalfeld, Marktbrunnen
Wettbewerbsteilnahme

 
 
1998
Rudolstadt, Rudolstädter Stahlbau
Verwaltung/Technisches Büro, Fassade und Foyer

 
 
1998
Hof, Textilgruppe Hof 
Verwaltung, Foyer,Vorstandsetage und Mitarbeiterrestaurant

 
 
1999
Meissen, Postgasse
Kinderfreundliche Stadt,Innerstädtischer Spielbereich, "Postgasse"

 
 
1999
Saalfeld, Saalfelder Hebezeugbau GmbH
Fassade und Foyer

 
 
1999
Bad Frankenhausen
Anger, Merkzeichen " Salzwaage"

 
 
1999
Bad Frankenhausen 
Anger, Wanderkarte "Kyffhäusergebirge"

 
 
1999
Rudolstädter Stahlbau GmbH
Konzeption/ Entwurf Systemhaus - Rudolstädter Stahlhaus

 
 
1999
Chemnitz , Laurin Design 
Atelier und Wohnhaus

 
 
2000
Leipzig, Fritz v.Hark Anlage
Wettbewerbssieg , "Brunnenplastik"

 
 
2000
Freiberg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Petersstraße

 
 
2000
Apolda
Grabstelle - Kate Meyer -

 
 
2001
Eisenach
Studie zu Karl und Querstrasser " Eisenacher ABC "

 
 
2001
Bad Homburg
Künstlerisches Gestaltungskonzept zur Homburger Altstadt

 
 
2001
Saalfeld
Merkzeichen Bronzetafel - Hoher Schwarm -

 
 
2001
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2001
Bad Frankenhausen
Kurpark, Thementour "Salzpfad"

 
 
2001
Dresden Heilandskirche
Entwurf Wandgestaltung - Aufbahrungshalle -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Reisespiele -

 
 
2001
Kunstgewerbewerkstätten Olbernhau 
Spielwarensortiment - Ziehspiele -

 
 
2001
Bad Reichenhall
Ludwigstraße Konzeption zu Pflastergestaltungen

 
 
2002
Aschaffenburg
Herstallstraße, Merkzeichen

 
 
2002
Diakonisches Werk Auerbach
Ausstattungskonzept /Ausführung Andachtsraum und Flure

 
 
2002
Bad Emstal, Fitness-Park
Spielkaleidoskop

 
 
2002
Dippoldiswalde, Markt
Dippoldapotheke, Merkzeichen "Hl. Dippold"

 
 
2002
Lebenshilfe Auerbach 
Imagekonzept , Erscheinungsbild, Infobroschüren

 
 
2002
Eilenburg, Stadtmuseum
Gestaltungskonzeption Eingang " Stadtmuseum"

 
 
2002
Belzig, Steintherme, Kurpark
Wettbewerbsieg "Kunst im Kurpark"

 
 
2002
Evangelische Stiftung - Christopherushof - , Bad Blankenburg 
Liegelandschaft, Wandspielobjekte

 
 
2002
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Wettbewerbssieg Gedenktafel "Neues Gewandhaus"

 
 
2003
Belzig, Steintherme, Kurpark
"Kunst im Kurpark"- Findlinge

 
 
2003
Freiberg, Petersstraße
Mosaiken, Spielpläne "Schlange", "Scrabble" und "Hüpfblätter"

 
 
2003
Gütersloh
Kinderfreundliche Innenstadt - Kaleidoskop -

 
 
2003
Eilenburg, Stadtmuseum
Entwurf Eingangsgestaltung " Stadtmuseum"

 
 
2004
Naturpark Kyffhäuser
Straßenschilder - Eingangstafeln Naturpark -

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung Eingangsgestaltung " Stadtmuseum", Stele - Via Regia

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung Eingangsgestaltung "Fluss der Zeit"

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum 
Ausführung , Museum in der Stadt - Camera Historica -

 
 
2004
Schkeuditz 
Konzeption zu Zwischennutzungen städtischer Stadtbrachen -Schkeuditzer Bürgergärten -

 
 
2004
Schkeuditz 
Realisierung - Schkeuditzer Bürgergärten - , Skulpturengarten u Boulegarten

 
 
2004
Eilenburg, Stadtmuseum
Ausführung , Installation - Fluss der Zeit -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Kugelpark -

 
 
2005
Eilenburg, Grüner Ring 
Spielbereich - Flüsterpark -

 
 
2005
Rostock, Doberaner Platz
Spielkonzept

 
 
2005
Tharandt
Gestaltungskonzept zum neuen Marktplatz

 
 
2005
Luckenwalde
Konzeption - Luckenwalder Merkzeichen - Erlebnisraum Historie -

 
 
2005
Zwickau, Heinrich Braun Krankenhaus
Kinderklinik Spiel- und Wegweiserobjekt "Leuchtturm"

 
 
2005
Bamberg, Malzfabrik Weyermann
Spielobjekt Schornsteinfeger

 
 
2005
Soltau
Spielraum Stadt , ---- Erste Ideen

 
 
2005
Chemnitz, KITA Pampelmuse
Projekt mit Kindern und Eltern - Sonnenfalle - Steinmosaiken

 
 
2005
Torgau
Orientierungspfad - Bärentazen - Entwurf und Ausführung

 
 
2005
Bewerbung für die Professur 
Spiel-und Lehrmitteldesign- HDK Halle Burg Giebichenstein

 
 
2006
Vertretung der Professur 
von März 06 - März 07

 
 
2006
Leipzig, Freunde des Gewandhauses
Gedenktafel "Altes Gewandhaus"

 
 
2006
Rostock, Doberaner Platz 
Realisierung des Spielkonzeptes in den Teilen Am Brink, Doberaner Platz und Gertrudenplatz

 
 
2006
Eilenburg
Wettbewerbssieg - Kunst am Bürgerhaus - , Titel : " ..... und im Gras die Grillen"

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Konzeption zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie -
( Konzeption Kernstück der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1. Platz der Bewerbung )

 
 
2007
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Aussenraumkonzept - Gesunde Schule -

 
 
2007
Altenburg, Marktplatz
Konzeption -Altenburger Historie- Pflastermosaiken Medaillons und Stadtgrundriss

 
 
2007
Luckenwalde
Realisierung der Konzeption Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2007
Freiberg 
Wind-Spiel-Brunnen, Burgstraße

 
 
2007
Freiberg 
Spielobjekt -Silbermühle-

 
 
2007
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Wettbewerb zur Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - (1. Platz für Laurin Zwo)

 
 
2008
Luckenwalde
Umsetzung 1.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, als Teil des Urbanprojektes - Geschichtslandschaft Luckenwalde -

 
 
2008
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung der Kinderbetreuung “ Pingu Du” zur Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Konzeption Kernst¸ck der Bewerbung der Stadt Chemnitz für den Wettbewerb
"Ab in die Mitte", 1.Platz der Bewerbung )

 
 
2008 - 2009
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Realisierung der Ausstattung des Innenhofes der Rathauspassage - Mitte für Kind und Familie - ( Bühne, Spielangebote, Spielinsel )

 
 
2009
Chemnitz, Janusz-Korzcak-Schule
Realisierung der ersten Teile des Aussenraumkonzeptes - Gesunde Schule -

 

 2009
Luckenwalde
Umsetzung 2.Teils der Luckenwalder Merkzeichen, Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundrissals Teil des Urbanprojektes -Geschichtslandschaft Luckenwalde-
 


2010
Altenburger, Marktplatz
Realisierung des Steinmosaik - Stadtgrundriss “Reibsteinplan von 1827” vor dem historischen Rathaus

 
  

2010
Soltau
Realisierung der Begrüßungsfigur “Zirkusdirektor” und der Seilfigur Till Eulenspiegel als Teil des “Spielraum Soltau” Konzeptes

 

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des “Hockaufbrunnen” in der Marktstraße

 


2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung des "Generationenspielbereichs” in der Marktstraße

 

2010
Arnstadt
Idee, Entwurf und Realisierung der “Zungenbrecherei” in der Marktstraße


2010
Brandenburg an der Havel
Rekonstruktion der historischen Tafel " Robert Leue", Modellierung als Flachrelief,
als Metallguss

 


2010
Klinikschule Chemnitz "Planetenschule"
Erscheinungsbild und Realisierung des Eingangsbereiches


2011
Arnstadt
Gestaltungskonzeption “Stadtthema- Anrstädter Alltag ”

 

2011
Chemnitz, GGG - Abteilung Immobilien
Ergänzung und Umgestaltung der Kinderbetreuung "Pingu Du"

 

2011
Altenburger, Marktplatz
Realisierung der thematischen Bodenintarsien - 33 Medaillons zur Stadtgeschichte
als Bronzerelieftafeln

 

2011
Mittweida, Konzeption "Mittweidaer Merkzeichen"
Konzeption zur Visualisierung von Stadtgeschichte


2012
Tambach-Dietharz, Stiftung Kinderhopiz Mitteldeutschland e.V.
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Entspannungsraum und Ausstattung Atrium


2012
Chemnitz, Sächsische Blindenschule Chemnitz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Haus 35 Bewegungsraum, Entspannungsraum, Klangraum

 


2012
Leisnig, Marktplatz
Konzeption, Entwurf und Umsetzung , Thematisches Wasserspiel zur Stadthistorie
"Die tanzenden Äpfel"

 

2013
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Bürgerbeteiligung in Form eines Jugendworkshops zur Schulgeschichte


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Wasserspiel "Pfännerbrunnen, - Trinkbrunnen, -

 


2013
Bad Salzungen , Neugestaltung Marktplatz
Entwurf und Umsetzung der Ausstattungsteile:
Spielobjekte "Manipulierspiele" und Bodenintarsien

 

2013
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Wettbewerb zum Standort am Cityhochhaus, 1 Platz

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Schulegeschichte, zum Kino und Theaterhaus,
Personenstelen

 

2014
Mittweida, "Mittweidaer Merkzeichen"
Umsetzung der Merkzeichen zur Industrie und Stadtgeschichte als Stein- und Metallreliefs

 

2014
Stadt Leipzig, Spielraumkonzeption "Spielen am Wege"
Umsetzung von 2 Spielobkjekten am Cityhochhaus " Universum" und "Memory"


2014
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Partizipation, Workshops zum Selbstbild der Schule
Workshops zum Schhulnamen " Terra Nova Campus - Die Entdeckerschule"

 

2014
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Konzept, Entwurf eines thematischen Wasserspiels

 


2014
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Konzeption zur Heidenauer Identität mit Bürgerworkshop zum Heidenauer Selbstbild

 

2014
Eilenburg, "Heinzelmännchen Sage"
Konzeption zur Heinzelmännchen Sage mit Bürgerworkshop

 

2015
Pößneck, "Pößnecker Dreierlei"
Umsetzung eines thematischen Wasserspiels in der Breiten 
Straße

 

2015
Heidenau, "Heidenauer Mitte"
Umsetzung der Wegweiser zur Heidenauer Mitte

 

2015
Chemnitz, "Körperbehindertenschule"
Namen und Erscheinungsbildes des Terra Nova Campus/ Entdeckerschule

 

2015
Wettbewerb ab in die Mitte
Heidenau gewinnt mit der Konzeption Zur Industriegeschichte den 2, Platz


2016
Ausstellung zum Nationalpark Hanich
Konzeption/Planung Atelier Papenfuss 
Realisierung der Ausstellungselemente Laurin Zwo

 

2016 
Heidenau „ Industriegescheite der Stadt“
Bodenrelief aus Metallguss auf dem Heidenauer Markt

 

2016
Apolda, Bahnhofstraße
Konzeption und Entwurf eines Steinmosaiks
„Apoldaer Stadtgeschichte“

 

 


Referenzen